3. März 2010

Knaller!! Kaufen!

geschrieben von Dirk in Allgemein, Kaufbefehl, Musik, offiziell gut!

Kaufen!

3. November 2008

Jacques Palminger + The Kings of Dub Rock

geschrieben von Dirk in Allgemein, Musik, Veranstaltungen

Jacques Palminger & The Kings of Dub Rock

Jacques Palminger + The Kings of Dub Rock kommen nach Bremen! Wir haben zwar nur eine vage Vorstellung von dem was uns erwartet, doch selbst wenn einzig der Titel “Playboy” auf der Setlist stehen sollte, würde der Gegenwert über die acht (ermäßigten) Teuros nur müde lachen! Für mehr Content als diesen kurzen Hinweis bleibt grad keine Zeit. Grüße.

Stauerei | Samstag 8.11. | 20.30 Uhr
Tickets: Schwankhalle.de

16. Juni 2008

The Ballad Of Gus And Sam

geschrieben von Dirk in Allgemein, Musik

Ganz geil.

15. Februar 2008

The 88: How Good It Can Be

geschrieben von Dirk in Allgemein, Musik

Nach der ganzen Konfusion ist es mal wieder Zeit für etwas Zerstreuung durch Musik: Song und Video haben zwar schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, sind aber trotzdem ganz schön cool – und ich meine nicht das inflationäre Cool, sondern cool-Cool.

The 88

31. Dezember 2007

2007

geschrieben von Dirk in Allgemein, Music for free, Musik

Halb cool, halb blank.

30. November 2007

Is This What You Wanna Do?

geschrieben von Dirk in Allgemein, Musik

Geiler Song: http://myspace.com/gogogos

15. November 2007

Colleen

geschrieben von Dirk in Allgemein, Musik

Ted Leos Videos sind entweder lustig oder sozialkritisch. Und wenn eines seiner Videos von Tom Scharpling, Co-Produzent und Mitautor von Monk geschrieben und produziert wird, ist es definitiv lustig. Auch ohne Budget. Colleen:


1. November 2007

The Start Of Something

geschrieben von Dirk in Allgemein, Music for free, Musik

Wenn ich es nicht besser wüsste, würd ich doch glatt sagen, dass dies ein Song von den Smiths ist. Ich weiß es aber besser: Der Song ist von Voxtrot. Gut ist er trotzdem.

23. September 2007

Bradford’s finest

geschrieben von Dirk in Allgemein, Music for free, Musik

Die noch recht unbekannte Band The Hit and Runs aus dem Norden Englands ist meine neuste musikalische Entdeckung, trotz ihres Namens bieten sie keinen Grund zur Flucht, denn sie machen sehr gute Indie-Musik!

Auf ihrer Website gibts diesen und weitere Tracks zum kostenlosen Download.

18. September 2007

Moving to New York

geschrieben von Dirk in Allgemein, Musik

…oder auch Emden.

Wie dem auch sei: Hooray for Britpop! Coole Musike von den Wombats:

Nächste Seite »