28. Februar 2008

500 Jahre bremen4u|tv

geschrieben von Dirk in Television

Fast. Zumindest 500 Sendungen sind morgen geschafft, und ich weiß, wie viel Arbeit dahintersteckt, war ich doch knapp 20 Jahre mit dabei…

Glückwunsch an das sympathischste TV-Team das ich kenne
– und ich kenne EINIGE! *hust*

500 Jahre bremen4u|tv

» Freitag, 29. Februar 2008, 19 Uhr, rbtv

23. Februar 2008

Produktbeistellung?

geschrieben von Dirk in Allgemein, Television

Oder hatten die Arctic Monkeys einfach nur Bock auf Beck’s?

Arctic Monkeys

Ich vermute letzteres.

21. Februar 2008

Ganz geil

geschrieben von Dirk in Allgemein, Television

Rocko Schamoni war gestern zu Gast bei TV total – wer es verpasst hat, kann hier nach-gucken: Rocko bei TV total.

Rocko bei TV total

20. Februar 2008

„Gewalt ist unser Geld…

geschrieben von Dirk in Allgemein, Heinz Strunk, Veranstaltungen

…und wir möchten gerne zahlen.”

Die Vorverkäufe für Phoenix, das im März noch ein letztes Mal aufgeführt wird, und die Premiere von Dorfpunks haben begonnen!!

Info Phoenix – wem gehört das Licht
24.03.08, 20:00 Uhr, Schauspielhaus

Info Dorfpunks – Die Blüten der Gewalt
30.04.08, 20:00 Uhr, Schauspielhaus

Nicht zögern, sonst heißt es Säulenplatz! Und viel Spaß beim Kampf mit dem Java-Applet…

Weil ich mich schon so drauf freue, und weil er einfach geil ist, hier nochma der Phoenix-Trailer:


19. Februar 2008

Fleisch ist mein Gemüse

geschrieben von Dirk in Allgemein, Heinz Strunk

Das Plakat ist fertig!

Fleisch ist mein Gemüse - Der Kinofilm

17. April 2008

Filmbilder

15. Februar 2008

The 88: How Good It Can Be

geschrieben von Dirk in Allgemein, Musik

Nach der ganzen Konfusion ist es mal wieder Zeit für etwas Zerstreuung durch Musik: Song und Video haben zwar schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, sind aber trotzdem ganz schön cool – und ich meine nicht das inflationäre Cool, sondern cool-Cool.

The 88

12. Februar 2008

Status: Zugestellt

geschrieben von Dirk in Allgemein

Über den Support von Western Digital kann ich mich nicht beschweren: Genau einen Monat nachdem es meine Festplatte zerrissen hat und 16 Tage nachdem ich sie losgeschickt habe, ist das Ersatzgerät bei mir im Kompetenzcenter eingetroffen und ich bin endlich wieder einsatzbereit – und das mehr als je zuvor, habe ich doch nun endlich die Terabyte-Grenze geknackt.

Hiermit erkläre ich dieses Drama in mehreren Akten offiziell für abgeschlossen. Immer schön Backups machen!

WER BEHERRSCHT HIER WEN?