31. August 2007

Bye Bye Studio 3!

geschrieben von Dirk in Allgemein, Television

Radio Bremens Studio 3 hat Fernsehgeschichte geschrieben, seit es 1967 in Betrieb genommen wurde. Rudi Carrell, Loriot, Hape Kerkeling, Bruno Jonas, Harald Schmidt, Maren Kroymann u.v.a. haben hier ihre Sendungen produziert, die Radio Bremen-Markenzeichen Beat-Club, Musikladen und “3 nach 9″ entstanden ebenfalls im Studio 3.

Jetzt bezieht Radio Bremen ein neues Funkhaus, und das legendäre Studio 3 hat ausgedient. Aus diesem Anlass präsentieren Amelie Fried und Giovanni di Lorenzo mit prominenten Gästen “3 nach 9, Loriot & Co.” – die von den Zuschauern gewählten Höhepunkte aus 40 Jahren Show-Geschichte.

Und dann heißt es: “Bye Bye Studio 3!”

Anschließend werden in einer langen Studio-3-Nacht die wichtigsten Shows der Radio Bremen-Unterhaltungsgeschichte noch einmal in voller Länge gezeigt.

Sendung: Freitag, 31. August 2007, 22.00 – 0.00 Uhr | RB TV und NDR/RB

Wiederholungen: Samstag, 1. September 2007, 10.00 – 12.00 Uhr | hessen fernsehen, Montag, 3. September 2007, 1.35 – 3.35 Uhr | RB TV und NDR/RB und 10.15 – 12.15 Uhr | 3sat

Senf dazugeben...

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: